blog post family office bufete frau 1

Ein Family Office ist ein Konzept, das in zwei verschiedenen Szenarien auftauchen kann: am Familientisch oder in einem geschäftlichen Umfeld. Warum sind wir uns da so sicher? Weil sie diese beiden Sphären zusammenbringt: Familie und Unternehmen.

Man muss kein Mitglied der Familie Trump oder der Familie Roy (Succession, HBO) sein, um ein Family Office zu gründen.

In diesem Beitrag erklären wir, was ein Family Office ist und warum Sie eines brauchen.

Family Office wird vom Forbes-Magazin1 als die notwendigste Form der Verwaltung von Familienvermögen empfohlen.

In einer Welt des raschen Wandels, der Konnektivität, der Geschwindigkeit und der Unvorhersehbarkeit zwingt uns die Ungewissheit dazu, Fachleute in der Nähe zu haben, die in der Lage sind, Antworten auf Marktentwicklungen, regulatorische Änderungen, Steueränderungen  und Risikomanagement zu geben.

Family Office ist ein aus dem angelsächsischen Recht stammender Begriff, der die Tätigkeit eines auf die Vermögensverwaltung einer Familie ausgerichteten Büros definieren soll.

Es ist möglich, Erhaltungsmaßnahmen, Protokolle sowohl auf Unternehmens- als auch auf Familienebene, die Familienstruktur, die Verteilung der Funktionen und einen Plan für die Vorbereitung und spätere Nachfolge zu erstellen.

Mit dem Begriff Family Office verbindet man wahrscheinlich das Bild von Generationen, die in derselben Branche und in derselben Stadt für ein kleines Unternehmen arbeiten. Dies mag eine Bedeutung sein, aber in der Welt der Finanzdienstleistungen kann der Begriff noch mehr Bedeutungen haben.

Unabhängig davon, ob die Familie an einem einzigen Standort tätig ist, handelt es sich bei einem Family Office in der Regel um ein privates Vermögensverwaltungsunternehmen, das eine Reihe von personalisierten Dienstleistungen anbietet, die weit über die Anlageverwaltung oder Finanzplanung hinausgehen.

Ein Family Office unterscheidet sich von einer typischen allgemeinen Finanzberatungsbeziehung dadurch, dass es einen exklusiven und auf die Bedürfnisse der Familie zugeschnittenen Service bietet.

Ein Family Office verschafft einen enormen Seelenfrieden, so dass Zeit bleibt, um die unvorhergesehenen Ereignisse des täglichen Lebens zu bewältigen.

Je höher das Familienvermögen ist, desto mehr wird ein Family Office benötigt, insbesondere ein Private Family Office.

blog post family office bufete frau 2

Was ist ein privates Family Office?

Wie bereits erwähnt, ist es für Familien, die aufgrund der Art des Unternehmens, in dem sie tätig sind, ein großes Volumen an Vermögenswerten generieren, sehr empfehlenswert, die Dienste eines Private Family Office in Anspruch zu nehmen.

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Family Office: Multi-Service-Office und Private Family Office.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass das Multi-Service-Büro seine Dienste mehreren Familien mit ähnlichen Problemen und Wechselfällen anbietet, während das Private Family Office seine Dienste aufgrund der Komplexität und des Umfangs seiner Tätigkeit nur einer Familie anbietet.

blog post family office bufete frau 3

Was ist die Aufgabe eines Family Office?

Ein Family Office befasst sich hauptsächlich mit allen Bereichen, die mit dem Familienvermögen zusammenhängen. Dazu gehören also: Investitionen (Investmentfonds), Immobilienverwaltung, einheitliche Vermögensverwaltung, Pensionspläne.

Da es sich beim Family Office um ein Unternehmen handelt, das von und für eine Familie geführt wird, besteht das Hauptziel in der effizienten Verwaltung des durch das Unternehmen erzeugten Familienvermögens. Die wichtigste Dienstleistung, die angeboten werden soll, ist daher die steuerliche Verwaltung dieses gesamten Vermögens, damit dessen Einheit und Konzentration die bestmöglichen Steuervorteile für die Familie mit sich bringt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass ein Family Officer als Dienstleistung die Durchführung aller wirtschaftlichen und verwaltungstechnischen Maßnahmen anbietet, die notwendig sind, um drei Ziele zu erreichen: das Erwirtschaftete zu erhalten, das Gesäte auszubauen und die Nachfolge für möglichst viele Generationen zu sichern, wobei er von fachkundigen Beratern in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Recht und Steuern umfassend unterstützt wird.

Bufete Frau
Verwandter Posten
bufe frau 2
Wer braucht ein Family Office?

Ein Family Office wird als Vermögenswert mit eigener Rechtspersönlichkeit gegründet, d.h. wie ein privates Unternehmen. Das Family Office verfolgt drei Mehr lesen

bufe frau 1
Was ist ein Family-Office-Unternehmen?

Ein Family-Office-Unternehmen ist eine Plattform, die als Vehikel für die Zusammenführung des Vermögens einer Familie dient, die eine wirtschaftliche Tätigkeit Mehr lesen